Excelliste mit bestimmter Hintergrundfarbe addieren

Mit VBA eine kleine Funktion programmieren, die Zahlen mit einer bestimmten Farbe summiert.
Excelliste mit bestimmter Hintergrundfarbe addieren
Eigentlich klingt das ganz einfach. Gibt schließlich sogar eine Befehlsschaltfläche um eine Excel-Tabelle in PowerPoint einzufügen. Aber da wir es mit Microsoft und einem starken Programm zu tun haben, gibt
Verschiedene Möglichkeiten Excel in PowerPoint einzufügen

Jetzt als kostenloses Onlinebook:

Seblod - Das Handbuch

Komplettabdruck der zweiten Auflage. (Fast) alles zum CCK Seblod! Der wohl mächtigsten Erweiterung von Joomla!
Seblod - Das Handbuch
Dieses Tutorial entstand ursprünglich für Dozenten und wurde während der Coronakrise geschrieben. Das ein oder andere Seminar fand auch statt. Um den Kolleginnen und Kollegen, die sich nicht so auskannten
Einführung in Microsoft Teams
In Joomla gibt es ein Modul, welches RSS-Feeds erzeugt, die andere abonnieren können. Das Problem ist nur, dass dieses Modul jeweils nur einen Feed für die gerade aktuelle Seite/Kategorie erzeugt.
RSS-Feeds kompakt ohne Erweiterung

Rechnung in Word - ohne Excel

Mit etwas einfacher Makroprogrammierung lässt sich in Word auch ohne Excel rechnen und somit eine Rechnung erstellen. Das Tutorial zeigt in mehreren Teilen, wie sich eine Rechnung mit allem Drum und Dran erstellen lässt.
Rechnung in Word - ohne Excel
Filter in zwei oder mehr Spalten zu setzen, die nicht voneinander abhängig sind, ist mit den Filtermöglichkeiten, die Excel bietet, nicht möglich. Angenommen Sie haben eine Tabelle mit ein paar Städten, zwei verschiedene Kategorien und zugehörigen Umsätzen. Aktivieren Sie über das Menüband Daten in der Gruppe Sortieren und Filtern den
Zwei Filter setzen mit ODER(...)
Die App kann bei time4mambo (https://www.time4mambo.de/downloads/category/8-apps.html) downgeloadet werden ----------------- Mir gefiehlen die guten alten Weblinks von Joomla nicht, als ich diese Site relaunchte. Beispielsweise war es nicht möglich die Sprache der
SEBLOD: Weblinks mit automatisierten Screenshots

Excel-Lösungen

  • Tutorials zu Fragen rund um Excel
  • Teilweise mit Makroprogrammierungen.
  • Fertige Excel-Sheets mit Teillösungen zum Download
Excel-Lösungen
Dieses Tutorial steht im Downloadcenter (http://www.time4mambo.de/downloads/viewcategory/3.html) als PDF zur Verfügung Einfache Rechnung Einzelpostenauflistung, Zwischensumme, Gesamtsumme und Mehrwertsteuer – für den Geschäftsmann
Rechnungserstellung mit Word und Excel
Seit Joomla 3 ist das CSS-Framework Bootstrap fester Bestandteil in Joomla und kann für eigene Templates somit einfach benutzt werden. Auf time4jaoomla erfahren Sie, wie es geht.
Bootstrap mit Joomla
Original-Auszug aus dem Buch Die Überlegung: Wir haben eine Kulturredaktion, der eine Kategorie zugeordnet ist. Und wir haben eine Politikredaktion, die in zwei Kategorien schreibt. Beide Redaktionen sollen nur ihre eigenen Beiträge bearbeiten, veröffentlichen und löschen können. Außerdem bekommen beide Redaktionen noch einen Chefreakteur zur Seite, der in allen
Fallbeispiel: Redaktionssystem
Schaut man sich das erste Mal einen CSS-Befehl an, führt das meistens zu einem panischen Weiterklicken, weil das alles sehr kompliziert ausschaut. Aber eigentlich ist es das nicht. Bei genauer Betrachtung ist CSS eigentlich sogar selbsterklärend und wenn man eine Weile damit umgegangen ist, geht es schon beinahe wie von
Wie funktioniert CSS
Das Tutorial steht auf time4mambo zum Download bereit: http://www.time4mambo.de/das-unternehmen/downloads/category/11-joomla-1-5.html (http://www.time4mambo.de/das-unternehmen/downloads/category/11-joomla-1-5.html) Dieses Tutorial ist ursprünglich für Joomla! 1.5 geschrieben worden. So ich es derzeit überblicke hat das Tutorial aber auch in Joomla!
Community Builder
Dieses Tutorial steht als PDF-Download im downgeladen (https://www.time4mambo.de/downloads/category/8-apps.html)werden. (https://www.time4mambo.de/downloads/category/8-apps.html) ---------------------- Als ich das erste Mal Seblod installiert hatte, habe
SEBLOD: Einführung am Beispiel eines selbsterstellten Portfolios
Grafische Rollovers mit dem JCE zu machen ist ja recht einfach, weil der JCE hier schon fertige Einstellmöglichkeiten sehr einfach mitbringt.Aber wie wird ein Rollover-Effekt bei einer Textmarke erzielt? Eigentlich genauso wie ein grafischer Rollover-Effekt - nur mit einem klitzekleinen Trick: Zunächst schreiben wir den Text: Lass uns was schreiben und mittendrin einen
Text-Rollover mit dem JCE
deenfritptrues

Selbst geschrieben: Joomla für Redakteure

Amazon:
Dieses essential bietet speziell Redakteuren einen Einstieg in das Content Management System Joomla!. Losgelöst vom „Ballast“ der zahlreichen Einstellungen und Möglichkeiten, die in anderen Büchern thematisiert werden, wendet sich dieses Buch ausschließlich an die eigentlichen Endnutzer des Systems und konzentriert sich dabei auf das Schreiben und Veröffentlichen von Beiträgen. Der erfahrene Autor und Joomla!-Kenner Axel Tüting erklärt jeden Schritt praxisnah und verständlich.

Joomla für Redakteure


Deutschsprachige Seblod-Community

Zu dritt haben wir die deutschsprachige SEBLOD™-Community gegründet. Neben Ressourcen und Webseiten , die mit SEBLOD™ gemacht sind, bieten wir ein Supportforum zu Fragen rund um SEBLOD™ an.

https://seblod.time4mambo.de


Selbst geschrieben: SEBLOD - Das Handbuch

Das Content-Management-System Joomla! stellt dem Anwender bereits eine breite Palette von Funktionen zur Ausgestaltung von Webauftritten bereit. Bei erfolgreichen Webseiten steigt mit der Zeit aber der Anspruch in Bezug auf Funktionalität. Es ist nur eine Frage der Zeit, bis Sie an die Grenzen von Joomla! stoßen. Entweder greifen Sie dann in den Programmcode ein oder setzen auf ein Content Construction Kit (CCK). Das mächtigste dieser Art ist SEBLOD®. Wie Sie damit die Grenzen von Joomla! sprengen, zeigt Ihnen das vorliegende Handbuch.

SEBLOD - Das Handbuch


Para- und Nonverbale Kommunikation

Damit ist zum einen die Körpersprache gemeint und zum anderen die Art, wie wir kommunizieren. Zu letzterem gehören der Tonfall, Sprachmelodie, Artikulation, Sprechtempo und auch die Pausen zwischen den Wörtern.

Das reine Wort, der Inhalt, machen 7% unserer Kommunikation aus. Die para- und nonverbale Kommunikation zusammen 93%. Wie Sie 93% mehr Erfolg haben können, erfahren Sie auf dieser Website:

Körpersprache



Dankesagen...

Wenn die Tutorials dir weitergeholfen haben, dann kannst du mit einer kleinen Spende Danke sagen.

Schulungen

Langjährige Erfahrung als Dozent zu verschiedenen Themen.
Ich komme zu Ihnen in die Firma oder organisiere Räume vor Ort. Dazu steht mir ein Netzwerk aus vielen Jahren Tätigkeit als freier Dozent zur Verfügung.
Weitere Informationen, sowie Referenzen finden Sie auf der Firmenseite time4mambo

  •     VBA für Excel, Word und Outlook
  •     MS-Excel
        2003 / 2007 / 2010 / 2016 / 2019
  •     MS-Project
        2003 / 2007 / 2010 / 2016 / 2019
  •     MS-Word
        2003 / 2007 / 2010 / 2016 / 2019
  •     MS-PowerPoint
        2010 / 2016 / 2019
  •     Office 365
  •     Joomla! 3x
  •     Körpersprache

    Weitere Themen auf Anfrage

Interesse? Lust? Zeit? Dann freue ich mich über eine eMail oder Anruf.
Kontaktdaten im Impressum


Eine Übersicht der verwendeten Erweiterungen findet sich im Impressum

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 

Dieses Tutorial entstand ursprünglich für Dozenten und wurde während der Coronakrise geschrieben. Das ein oder andere Seminar fand auch statt. Um den Kolleginnen und Kollegen, die sich nicht so auskannten in Office 365 etwas mit an die Hand zu geben, schrieb ich dieses kleine Tutorial mit knapp 15 Seiten.

Es ist kein vollständiges Tutorial zu MS-Teams, sondern beschreibt in erster Linie, wie sich externe Teilnehmer einladen lassen und wie per Videokonferenz Dateien ausgetauscht werden können, bzw. effizient gearbeitet werden kann.

Ich denke aber, dass auch Firmen und Einzelpersonen von diesem Tutorial profitieren können.

PDF-Download auf time4mambo: Einführung in MS-Teams

 

 

Oberfläche

MS-Teams kommt mit einem Seitenmenü daher. Hier sind für uns die Icons Teams und Anrufe zunächst wichtig.

Beide Bereiche ermöglichen es, mit den Teilnehmern per Video zu kommunizieren, haben aber etwas unterschiedliche Vorgehensweisen.

Kontakt herstellen – per Teams-Besprechung in Outlook

Wer Outlook hat (mit anderen Mailprogrammen kenne ich mich nicht aus), kann bei den Terminen eine Teambesprechung eintragen.

Outlook Besprechung 1

Unter „Erforderlich“ oder „Optional“ im darauffolgenden Fenster müssen die eMail-Adressen der Teilnehmer eingetragen werden. Ein kurzer Text, mit den Schulungsdaten, macht Sinn. Wichtig ist, dass der Link „An Microsoft Teams-Besprechung teilnehmen“ nicht gelöscht wird! Jeder mit diesem Link kann dann an der Besprechung teilnehmen.

Alternativ können Sie auch direkt in MS-Teams im Kalender auf den Link klicken:

telefon oeffnen

Sie kommen dann zu einem Bereich, wo Sie Ihre Teilnahme bestätigen müssen:

telefon oeffnen 2

 Kontakt herstellen – per Teams in MS-Teams

Verwirrend: „Teams in Teams“. Wenn Sie Teams offen haben, erstellen Sie ein neues Team. Dazu ganz unten im linken Bereich „Team beitreten oder erstellen“ anklicken.

Danach können Sie in Ihrem Team auf die drei Punkte nehmen dem Teamnamen klicken. Im Menü haben Sie die Möglichkeit Mitglieder hinzufügen auszuwählen.

mitglied zufuegen

Im darauffolgenden Fenster einfach die eMail-Adresse eintippen und danach „als Gast“ auswählen.

Praxis-Tipp:
Wenn das Team neu erstellt wurde und die eingetippte eMail-Adresse sich nicht „als Gast hinzufügen“ auswählen lässt, bzw. so nicht angezeigt wird, ein paar Minuten warten. Dann sollte es gehen.

Geht es auch nach einigen Minuten warten nicht, müssen eventuell die Berechtigungen zum Einladen von Gästen entsprechend eingestellt werden. Dazu am Ende dieses Tutorials einige Admin-Tipps.

An die eingetragene eMail-Adresse wird automatisch eine eMail versendet, in der ein Link zum Team steht. Teilnehmer können nun als „Gast“ an dem Team teilnehmen. Das können Sie auch dann, wenn sie kein Office 365-Konto haben und somit nicht über MS-Teams verfügen. Sie erhalten dann die Möglichkeit von Microsoft Online Teams zu benutzen oder es sich kostenlos downzuloaden.

In Teams werden die Teilnehmer zunächst ausschließlich in Form von Textnachrichten miteinander kommunizieren können. Um auch hier per Video arbeiten zu können, ist es erforderlich, dass der Trainer eine „Besprechung“ öffnet. Dazu unter dem Eingabebereich auf die Kamera klicken:

besprechung in teams

Es öffnet sich sofort die Webcam. Sie können einen Betreff angeben, der dann stets auf Ihrem Video angezeigt wird und für die Teilnehmer immer lesbar ist. Eventuell das Thema hier festhalten oder einfach leer lassen.

Danach beherzt auf den Button klicken „Jetzt besprechen“. Die Teilnehmer können Sie nun per Webcam sehen. Wenn die Teilnehmer ebenfalls das Icon anklicken, sind alle Teilnehmer per Webcam zugeschaltet.

Arbeit mit Dateien

In Teams haben Sie mehrere Möglichkeiten mit Dateien zu arbeiten.

Sie können eine oder mehrere Dateien unterschiedlichster Endungen über die Büroklammer unter dem Eingabebereich zufügen. Die Dateien sind direkt im Besprechnungsbereich anklickbar. Abgelegt werden Sie im Reiter Dateien, über den Sie und Ihre Teilnehmer oben Zugang haben. Hier können Sie natürlich auch direkt die Dateien hochladen.

Die Dateien, die hier geöffnet werden, werden Online geöffnet. Es ist somit unwichtig, ob die Teilnehmer die Office-Programme auf dem hauseigenen Rechner haben.

Alle Teilnehmer können an den Dateien arbeiten. Gleichzeitig. Jeder Teilnehmer bekommt eine eigene Farbe.

Sie haben oben rechts im Menü des jeweiligen Programms ein paar Buttons. Mit Schließen kehren Sie wieder zum Beitragsbereich zurück. Mit Unterhaltung öffnen Sie rechts eine Spalte, in der Sie sich mit Ihren Teilnehmern unterhalten können, während die Datei geöffnet bleibt.

datei bearbeiten 1

Anja arbeitet hier mit der Farbe Lila. Rechts ist die Unterhaltung eingeblendet:

datei bearbeiten 2

datei bearbeiten 4

Mit dem Button  In Desktopp-App öffnen können Sie oder Ihre Teilnehmer auch jederzeit die Datei direkt auf dem Desktop öffnen. Vorausgesetzt ist natürlich, dass Office installiert ist.

Sie haben einige interessante Möglichkeiten im Reiter „Dateien“. Fahren Sie mit der Maus über die einzelnen Dateien, tauchen jeweils drei Punkte rechts neben den Dateinamen auf. Klicken Sie hierauf, erscheint ein Menü. Klicken Sie auf „Oben anheften“ wird die Datei über der Dateiliste „angepinnt“. Bei langen Dateilisten können Sie so Ihren Teilnehmern einen direkten Zugang bieten. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf eine oben angeheftete Datei können Sie im Kontextmenü die „Anheftung bearbeiten“ und damit „lösen“. Die Datei ist dann nur noch in der Liste zu sehen.

Klicken Sie auf eine bearbeitbare Datei (beispielsweise Word, Excel oder PowerPoint-Datei), dann haben Sie die Möglichkeit „Dies als Registerkarte erstellen“ im Menü auszuwählen. Es wird dann oben automatisch eine neue Registerkarte erstellt, in der die Datei automatisch geöffnet wird. So können Sie ebenfalls sehr schnell und einfach Dateien für Teilnehmer sichtbar machen und auch dafür sorgen, dass bestimmte Dateien sofort geöffnet sind.

Praxis-Tipp:
Mit einer PDF-Datei geht das nicht. Diese lässt sich nicht als Register öffnen.

Zu „In SharePoint öffnen“ bitte das nächste Kapitel lesen. Gegen jede Vernunft hat die explizite Auswahl bei einer Datei, den gleichen Effekt, wie der obere Button – es werden immer alle Dateien in der Liste in SharePoint geöffnet. Was aber einfach daran liegt, dass der Speicherort von Teams der SharePoint-Server ist.

dateimenue

Bearbeitung abschalten

Wenn Sie nicht möchten, dass Teilnehmer Dateien bearbeiten können, dann gehen Sie in den Reiter Dateien und wählen dort In SharePoint öffnen aus.

datei bearbeiten 3

Wählen Sie nun die Datei im Browser aus, in dem Sie links der Datei den kleinen Kreis anklicken und dann oben das „i“ im Kreis anklicken

zugriff 1

Sie erhalten nun leider keine Teilnehmerliste und können nur alle oder keine Teilnehmer ansprechen. In unserem Team sind das die Mitglieder von Website. Klicken Sie auf den kleinen Pfeil, haben Sie die Möglichkeit Kann anzeigen auszuwählen. Damit können die Teilnehmer die Datei öffnen, aber nicht mehr bearbeiten.

Praxis-Tipp:
Wählen Sie nicht „Nicht mehr teilen“ aus. Denn dann können zwar die Dateien versteckt werden, aber die ganze Benutzergruppe ist dann auch komplett verschwunden!
Diese Auswahl kann nicht mehr rückgängig gemacht werden!

Bzw.: kann nur mit erneuten Einladungen wieder rückgängig gemacht werden.

Zusammenfassung: Der Zugriff zu den Dateien wird über SharePoint gesteuert.

Außerhalb des Schulungsbereiches können hier letztlich auch individuelle Zugriffe definiert werden, die aber mE im Schulungsbetrieb nicht erforderlich sind.

Arbeit mit dem Desktop

In Teams sehen Sie oben links stets die Videos Ihrer Teilnehmer in einem kleinen Fenster. Hier finden Sie auch ein schwebendes Menü, mit einigen Symbol-Buttons:

dektop 3

Klicken Sie auf das Kamerasymbol, wird Ihre Webcam ausgeschaltet. Das Mikrofonsymbol schaltet Ihr Mikro aus. Mit dem Bildschirmsymbol haben Sie einige sehr spannende Möglichkeiten. Wenn Sie darauf klicken öffnet sich darunter ein Bereich, in dem Sie Ihre derzeit offenen Programme/Fenster sehen und erhalten zusätzlich die Möglichkeit ein Whiteboard oder Freehand zu zuschalten. Bei Freehand benötigen Sie eine Lizenz von InVision.

Haben Sie eine PowerPoint-Folie geöffnet, wird diese auch gesondert aufgelistet.

Eine kleine Notiz am Rande: Als ich den Screenshot machte, war mein Outlook komplett geöffnet. Dennoch wird nur das Symbol angezeigt. Microsoft nimmt den Datenschutz hier sehr ernst!

desktop 1

Sie können nun links Ihren Desktop anklicken und die Teilnehmer sehen diesen dann. Sehr gut, um beispielsweise am Anfang MS-Teams zu erklären, damit die Teilnehmer damit umzugehen lernen.

Haben Sie zwei Monitore, können Sie auch jederzeit Dateien/Fenster vom anderen Monitor auf Ihren Desktop ziehen und so effizient mit mehreren Dateien arbeiten.

Eine andere Möglichkeit ist, direkt ein Fenster und somit eine Datei zu öffnen. Die Teilnehmer sehen dann nur dieses Fenster. Auch dann, wenn die geöffnete Datei auf dem anderen Monitor liegt.

Möchten Sie die Desktop-/Fenster-Ansicht beenden, so sehen Sie unten rechts auf Ihrem Hauptmonitor ein kleines Fenster mit einem Menü, wo Sie die Desktop-Übertragung beenden können:

desktop 2

Übrigens: Das „A“ steht für „Anja“, die sich freundlicherweise für dieses Tutorial bereit erklärt hat und leider etwas Schwierigkeiten mit Ihrer Webcam hatte.

Praxis-Tipp 1:
Klicken Sie auf die drei Punkte im schwebenden Menü haben Sie unter anderem die Möglichkeit den Hintergrund unscharf zu zeichnen. Etwas, das ich Ihnen sehr empfehle. Der Blick der Teilnehmer wird nicht durch Gegenstände um Sie herum abgelenkt. Für die Augen ist das meist auch wesentlich angenehmer.

hintergrund

 

Praxis-Tipp 2:
Seit April 2020 kann man auch eigene Hintergründe integrieren. Dazu eine Grafikdatei in Monitorgröße erstellen. Am sinnigsten in den Maßen 1920x1080 Pixel und als PNG abspeichern. Der Pfad lässt sich folgendermaßen ermitteln:

Drücken Sie auf Ihrer Tastatur die Tastenkombination "WINDOWS-Taste + R" und geben Sie in dem darauf erscheinen Eingabefenster dieses hier ein: %appdata%

Nachdem Sie ENTER gedrückt haben, geht ihr Windows-Explorer auf und Sie befinden sich in Ihrem Benutzernamen in diesem Verzeichnis: \AppData\Roaming. Dort müssen Sie jetzt bitte nachfolgende Verzeichnisse anklicken: \Microsoft\Teams\Backgrounds\Uploads. Dort können Sie eigene Hintergrundbilder hineinladen.

Arbeit über „Anrufe“

Beim „Kontakt herstellen“ erwähnte ich auch die Möglichkeit über die „Besprechung“. Der Vorteil ist, dass die Teilnehmer direkt per Webcam und Mikrofon an der Besprechung teilnehmen – ohne das erst noch zusätzlich etwas eingestellt werden muss.

Die Arbeit mit Dateien ist hier aber etwas eingeschränkt. Sie haben über das schwebende Menü den Zugriff auf Ihren Desktop, wie oben bereits beschrieben. Wenn Sie die Maus bewegen, wird das „schwebendes Menü“ eingeblendet.

schwebendes menue

Sie haben über dieses schwebende Menü aber auch die Möglichkeit die rechte Seitenleiste mit den Unterhaltungen zu öffnen. Dort können Sie dann auch eine Datei hochladen, die wiederrum Online geöffnet werden kann, wenn die Teilnehmer daraufklicken und dann mit allen Möglichkeiten, die Microsoft bietet. Also auch der gemeinsamen Arbeit an der Datei.
Links sehen Sie die Zeit, wie lange die Besprechung bereits dauert.

Sie haben aber hier keine Möglichkeit zusätzlicher Reiter im oberen Bereich und somit viele Möglichkeiten nicht, die Sie bei den Teams haben.

Wenn Sie die Videokonferenz starten, erscheint zunächst oben der Hinweis, dass Microsoft Teams Ihre Webcam benutzt. Diesen Hinweis können Sie ausblenden, in dem Sie auf den Pfeil klicken und die Benachrichtigung ausblenden auswählen:

webcam

Sie sehen unten Ihre Teilnehmer per Videofenster. Zumindest wenn Sie etwas im Arbeitsbereich machen. Andernfalls sind Ihre Teilnehmer groß in der Mitte zu sehen. Hat ein Teilnehmer keine Webcam, wird stattdessen ein großer Kreis mit seinen Initialen angezeigt.

Admin-Einstellungen

Bei mir ging es Anfangs nicht, dass ich zu einem Team einen Gast einladen konnte. Alle dafür zuständigen Administrator-Einstellungen waren richtig eingestellt. Kurioserweise ging es, nachdem ich jede Einstellung überprüft hatte. Warum auch immer das so war. Die nachfolgenden Einstellungen erfordern Administrator-Rechte. Was vermutlich nur bei eigenen Office365-Installationen der Fall sein wird.

Neben den Einstellungen in Azure mit zum Teil sehr differenzierten Möglichkeiten, die aber leider kostenpflichtig sind, lässt sich einiges direkt in Office365 einstellen. Zunächst bitte das „Microsoft 365 admin center“ öffnen. Über das App-Menü ist das der Button „Admin“.

Dort muss dann ziemlich weit unten (bei mir der dritte Menüverweis von unten) auf „Teams“ geklickt werden. Es öffnet sich ein neues Browserfenster mit dem „Microsoft Teams Admin Center“.

Dort links im Menü  auf „Organisationsweite Einstellungen“ klicken (bei mir der vierte Verweis von unten) und dann „Gastzugriff“ auswählen.

Gastzugriff in Teams ermöglichen: Ein

Danach können weitere Details eingestellt werden, auf die ich hier nicht weiter eingehe. Anschließend unten auf „Speichern“ klicken.

Nun gehen Sie wieder in das Admin-Center von ganz am Anfang und wählen dort „Einstellungen“ aus. Und dort drin noch einmal die „Einstellungen“. Im rechten Fenster jetzt auf „Office 365-Gruppen klicken.

admin 1

Ganz rechts erscheint eine Seitenleiste, in der Sie beide Punkte aktivieren sollten:

admin 2

„Änderungen speichern“ nicht vergessen anzuklicken.

Danach geht es wieder in die mittlere Auswahl von „Einstellungen / Einstellungen“ und dann „SharePoint“ auswählen (kurz hinter den „Office 365-Gruppen“). Rechts erscheint wieder eine Seitenleiste.

Hier geht es um die Dateien, die in Teams zur Verfügung gestellt werden. Es bietet sich hier an, eine der beiden unteren Auswahlmöglichkeiten zu aktivieren.

„Neue und vorhandene Gäste …“ oder „Jeder…“. Im ersteren Fall kann nur jemand die Dateien sehen und somit teilen, wer angemeldet ist. Ich selber habe oftmals auch Dateien freigegeben, für die ich keine Anmeldung voraussetze und den Zugriff von außen gestatte. Deswegen habe ich bei mir „Jeder…“ ausgewählt.

admin 3

Weitere Details, wo was wie eingestellt werden kann, sind recht anschaulich unter diesem Link beschrieben:

https://infowan.de/microsoft-teams-kann-jetzt-externe-einladen/

Der Artikel scheint aber etwas älter zu sein. Einige Klickwege sind anders, bzw. die Beschriftungen haben sich geändert.

Tipps

Hier noch zwei YouTube-Videos wo Teams speziell für den Unterricht in Schulen veranschaulicht wird:

https://www.youtube.com/watch?v=33pDYBrqbA8
https://www.youtube.com/watch?v=UBViC6uyL2Y

 

Bewertungen des Beitrages
0 von 5 - 0 Bewertungen
Vielen Dank für die Bewertung dieses Beitrags.

webdesign von time4mambo

www.time4joomla.de is not affiliated with or endorsed by the Joomla! Project or Open Source Matters. The Joomla! name and logo is used under a limited license granted by Open Source Matters the trademark holder in the United States and other countries.