Diagramm mit IST-/SOLL - Neg./Pos. Abweichung

Positive/Negative Abweichung in einem Excel-Diagramm
Diagramm mit IST-/SOLL - Neg./Pos. Abweichung

Excelliste mit bestimmter Hintergrundfarbe addieren

Mit VBA eine kleine Funktion programmieren, die Zahlen mit einer bestimmten Farbe summiert.
Excelliste mit bestimmter Hintergrundfarbe addieren
Eigentlich klingt das ganz einfach. Gibt schließlich sogar eine Befehlsschaltfläche um eine Excel-Tabelle in PowerPoint einzufügen. Aber da wir es mit Microsoft und einem starken Programm zu tun haben, gibt
Verschiedene Möglichkeiten Excel in PowerPoint einzufügen

Jetzt als kostenloses Onlinebook:

Seblod - Das Handbuch

Komplettabdruck der zweiten Auflage. (Fast) alles zum CCK Seblod! Der wohl mächtigsten Erweiterung von Joomla!
Seblod - Das Handbuch
Dieses Tutorial entstand ursprünglich für Dozenten und wurde während der Coronakrise geschrieben. Das ein oder andere Seminar fand auch statt. Um den Kolleginnen und Kollegen, die sich nicht so auskannten
Einführung in Microsoft Teams
In Joomla gibt es ein Modul, welches RSS-Feeds erzeugt, die andere abonnieren können. Das Problem ist nur, dass dieses Modul jeweils nur einen Feed für die gerade aktuelle Seite/Kategorie erzeugt.
RSS-Feeds kompakt ohne Erweiterung

Rechnung in Word - ohne Excel

Mit etwas einfacher Makroprogrammierung lässt sich in Word auch ohne Excel rechnen und somit eine Rechnung erstellen. Das Tutorial zeigt in mehreren Teilen, wie sich eine Rechnung mit allem Drum und Dran erstellen lässt.
Rechnung in Word - ohne Excel
Filter in zwei oder mehr Spalten zu setzen, die nicht voneinander abhängig sind, ist mit den Filtermöglichkeiten, die Excel bietet, nicht möglich. Angenommen Sie haben eine Tabelle mit ein paar Städten, zwei verschiedene Kategorien und zugehörigen Umsätzen. Aktivieren Sie über das Menüband Daten in der Gruppe Sortieren und Filtern den
Zwei Filter setzen mit ODER(...)
Die App kann bei time4mambo (https://www.time4mambo.de/downloads/category/8-apps.html) downgeloadet werden ----------------- Mir gefiehlen die guten alten Weblinks von Joomla nicht, als ich diese Site relaunchte. Beispielsweise war es nicht möglich die Sprache der
SEBLOD: Weblinks mit automatisierten Screenshots

Excel-Lösungen

  • Tutorials zu Fragen rund um Excel
  • Teilweise mit Makroprogrammierungen.
  • Fertige Excel-Sheets mit Teillösungen zum Download
Excel-Lösungen
Dieses Tutorial steht im Downloadcenter (http://www.time4mambo.de/downloads/viewcategory/3.html) als PDF zur Verfügung Einfache Rechnung Einzelpostenauflistung, Zwischensumme, Gesamtsumme und Mehrwertsteuer – für den Geschäftsmann
Rechnungserstellung mit Word und Excel
Seit Joomla 3 ist das CSS-Framework Bootstrap fester Bestandteil in Joomla und kann für eigene Templates somit einfach benutzt werden. Auf time4jaoomla erfahren Sie, wie es geht.
Bootstrap mit Joomla
Original-Auszug aus dem Buch Die Überlegung: Wir haben eine Kulturredaktion, der eine Kategorie zugeordnet ist. Und wir haben eine Politikredaktion, die in zwei Kategorien schreibt. Beide Redaktionen sollen nur ihre eigenen Beiträge bearbeiten, veröffentlichen und löschen können. Außerdem bekommen beide Redaktionen noch einen Chefreakteur zur Seite, der in allen
Fallbeispiel: Redaktionssystem
Schaut man sich das erste Mal einen CSS-Befehl an, führt das meistens zu einem panischen Weiterklicken, weil das alles sehr kompliziert ausschaut. Aber eigentlich ist es das nicht. Bei genauer Betrachtung ist CSS eigentlich sogar selbsterklärend und wenn man eine Weile damit umgegangen ist, geht es schon beinahe wie von
Wie funktioniert CSS
Das Tutorial steht auf time4mambo zum Download bereit: http://www.time4mambo.de/das-unternehmen/downloads/category/11-joomla-1-5.html (http://www.time4mambo.de/das-unternehmen/downloads/category/11-joomla-1-5.html) Dieses Tutorial ist ursprünglich für Joomla! 1.5 geschrieben worden. So ich es derzeit überblicke hat das Tutorial aber auch in Joomla!
Community Builder
Dieses Tutorial steht als PDF-Download im downgeladen (https://www.time4mambo.de/downloads/category/8-apps.html)werden. (https://www.time4mambo.de/downloads/category/8-apps.html) ---------------------- Als ich das erste Mal Seblod installiert hatte, habe
SEBLOD: Einführung am Beispiel eines selbsterstellten Portfolios
Grafische Rollovers mit dem JCE zu machen ist ja recht einfach, weil der JCE hier schon fertige Einstellmöglichkeiten sehr einfach mitbringt.Aber wie wird ein Rollover-Effekt bei einer Textmarke erzielt? Eigentlich genauso wie ein grafischer Rollover-Effekt - nur mit einem klitzekleinen Trick: Zunächst schreiben wir den Text: Lass uns was schreiben und mittendrin einen
Text-Rollover mit dem JCE
::cck::113::/cck::
::programm::Excel::/programm::
::version::2019::/version::
::hat_download::::/hat_download::
::downloaddokumentation::{"file_location":"images/download/excel-diagramm-posnegabweichung.pdf","file_title":"Dokumentation als PDF zum Download"}::/downloaddokumentation::
::grp_dokumentation::8::/grp_dokumentation::

::cck_grp_dokumentation::grp_doku::/cck_grp_dokumentation::
::dokubild|0|grp_dokumentation::{"image_location":"images/dokumentation/diaist08.jpg","image_title":"Ausgangstabelle","image_description":"Ausgangstabelle mit 12 Monaten, einer Endsumme und der Zielwert pro Monat"}::/dokubild|0|grp_dokumentation::
::dokumentation|0|grp_dokumentation::

In meinem Beispiel gehe ich von einer kleinen Bilanzierung aus. Pro Monat habe ich eine bestimmte Einnahme und ein festes Ziel. Ich möchte pro Monat ein SOLL von 1600,- € erreichen. Doch leider gelingt das nicht jeden Monat. Die Abweichung der Einnahmen nach oben oder nach unten soll per Diagramm dargestellt werden.

Die zugehörige Datentabelle sehen Sie in der Grafik.

Die Endsumme und das Ziel sollen in einem Zweilinien-Diagramm dargestellt werden. Sie können für das Ziel auch jeden Monat andere Werte eintragen…

::/dokumentation|0|grp_dokumentation::
::cckend_grp_dokumentation::::/cckend_grp_dokumentation::
::cck_grp_dokumentation::grp_doku::/cck_grp_dokumentation::
::dokubild|1|grp_dokumentation::{"image_location":"images/dokumentation/diaist15.jpg","image_title":"Diagramm nach Auswahl der Endsumme und den Zielwertes","image_description":"Diagramm nach Auswahl der Endsumme und den Zielwertes"}::/dokubild|1|grp_dokumentation::
::dokumentation|1|grp_dokumentation::

Es gibt generell zwei Vorgehensweisen: Die eine ist, die Datenzeilen zu markieren und im Menüband Einfügen/Diagramme/Empfohlene Diagramme auswählen und dort das Liniendiagramm auszuwählen. Alternativ können auch gleich die Liniendiagramme ausgewählt werden und dort gleich das erste vorgeschlagene Diagramm genommen werden.

Oder man gibt die Daten alle direkt selbst ein. Eine Variante, die ich selbst häufiger benutze, weil ich so einfach eine bessere Kontrolle über die Daten und meine Diagramme habe.

::/dokumentation|1|grp_dokumentation::
::cckend_grp_dokumentation::::/cckend_grp_dokumentation::
::cck_grp_dokumentation::grp_doku::/cck_grp_dokumentation::
::dokubild|2|grp_dokumentation::{"image_location":"images/dokumentation/diaist06.jpg","image_title":"Fenster zur Eingabe der Daten","image_description":"Fenster zur Eingabe der Daten"}::/dokubild|2|grp_dokumentation::
::dokumentation|2|grp_dokumentation::

Wer es selbst machen möchte, markiert keine Datenzeilen, sondern wählt direkt das Liniendiagramm aus. Es erscheint ein leeres Diagrammfenster. Das Anklicken und im Menü Diagrammentwurf/Daten/Daten auswählen klicken. Es erscheint ein neues Fenster, in dem nun die Daten, die benötigt werden, eingetragen werden. Das sieht, hat man das so noch nie gemacht, zunächst nicht sehr innovativ aus, ist aber einfacher als es scheint.

Klicken Sie im linken Bereich (Legendenbereich (Reihen)) auf Hinzufügen. Dieses Fenster verschwindet und ein neues erscheint.

::/dokumentation|2|grp_dokumentation::
::cckend_grp_dokumentation::::/cckend_grp_dokumentation::
::cck_grp_dokumentation::grp_doku::/cck_grp_dokumentation::
::dokubild|3|grp_dokumentation::{"image_location":"images/dokumentation/diaist07.jpg","image_title":"Fenster zur Auswahl der Datensätze","image_description":"Fenster zur Auswahl der Datensätze"}::/dokubild|3|grp_dokumentation::
::dokumentation|3|grp_dokumentation::

In Reihennamen klicken Sie einmal auf die Zelle mit dem Wort "Endsumme" (sofern Sie meinem Beispiel folgen). In Reihenwerte müssen Sie zunächst den Inhalt löschen. Also das "={1}" und dann markieren Sie die ganze Zeile mit den Endsummen.

::/dokumentation|3|grp_dokumentation::
::cckend_grp_dokumentation::::/cckend_grp_dokumentation::
::cck_grp_dokumentation::grp_doku::/cck_grp_dokumentation::
::dokubild|4|grp_dokumentation::{"image_location":"images/dokumentation/diaendsumme.jpg","image_title":"Nach Eingabe der Endsummen-Zeile erscheint es auch gleich im Diagramm","image_description":"Nach Eingabe der Endsummen-Zeile erscheint es auch gleich im Diagramm"}::/dokubild|4|grp_dokumentation::
::dokumentation|4|grp_dokumentation::

"Tabelle1!" ist der Blattname. Im weißen Diagrammfenster wird sofort Ihre Auswahl abgebildet.

Nun wiederholen Sie das ganze für die Zeile mit den Zielwerten.

::/dokumentation|4|grp_dokumentation::
::cckend_grp_dokumentation::::/cckend_grp_dokumentation::
::cck_grp_dokumentation::grp_doku::/cck_grp_dokumentation::
::dokubild|5|grp_dokumentation::{"image_location":"images/dokumentation/diaist01.jpg","image_title":"Die \"fertige\" Datenquelle","image_description":"Die \"fertige\" Datenquelle"}::/dokubild|5|grp_dokumentation::
::dokumentation|5|grp_dokumentation::

In der Achsenbeschriftung stehen noch die Zahlen 1 bis 12, statt der Monatsnamen. Das können Sie natürlich auch ändern. Dazu klicken Sie bei den Datenquellen einfach im rechten Bereich (Horizontale Achsenbeschriftung (Rubrik)). Auf "Bearbeiten". Im nachfolgenden Fenster wählen Sie einfach die Monate in Zeile 1 aus.

Der Diagrammdatenbereich wird in aller Regel von Excel selbst befüllt und kann ignoriert werden.

Klicken Sie nun noch auf "OK" und Sie sehen ihr Diagramm.

::/dokumentation|5|grp_dokumentation::
::cckend_grp_dokumentation::::/cckend_grp_dokumentation::
::cck_grp_dokumentation::grp_doku::/cck_grp_dokumentation::
::dokubild|6|grp_dokumentation::{"image_location":"images/dokumentation/diaist02.jpg","image_title":"Auswahl der Neg-/Pos. Abweichung","image_description":"Auswahl der Neg-/Pos. Abweichung"}::/dokubild|6|grp_dokumentation::
::dokumentation|6|grp_dokumentation::

Dieses klicken Sie bitte an, damit es mit einem Rahmen markiert ist und wählen Sie im rechts auftauchendem Plus-Zeichen ganz unten das Kästchen "Pos./Neg. Abweichung" aus. Sie erhalten nun dunkle und helle Balken für die Abweichungen nach oben und unten.

Die Balken können Sie etwas aufhübschen, in dem Sie direkt den dunklen Balken anklicken. Es werden dann automatisch alle dunklen Balken im Diagramm ausgewählt. Nun wahlweise im Menü Start/Schriftart/Hintergrundfarbe  auswählen und beispielsweise die grüne Farbe wählen, da es sich um die Werte handelt, in denen wir über dem SOLL liegen oder mit der rechten Maustaste im Balken die Füllfarbe auswählen und hier die grüne Farbe wählen.

Das gleiche wiederholen Sie mit den hellen Balken: im Diagramm anklicken – Füllfarbe auswählen, beispielsweise rot – und Sie haben auf einfache und schnelle Art Abweichungen vom Soll-Wert visualisiert

::/dokumentation|6|grp_dokumentation::
::cckend_grp_dokumentation::::/cckend_grp_dokumentation::
::cck_grp_dokumentation::grp_doku::/cck_grp_dokumentation::
::dokubild|7|grp_dokumentation::{"image_location":"images/dokumentation/diaist16.jpg","image_title":"Das fertige Diagramm","image_description":"Das fertige Diagramm"}::/dokubild|7|grp_dokumentation::
::dokumentation|7|grp_dokumentation::

Leider lassen sich die Balken nicht kleiner machen. Sie haben wohl die Möglichkeit verschiedene Effekte auf die Balken wirken zu lassen, wie Farbverläufe, Schatten und einiges mehr und Sie können auch die Linien um die Balken sehr vielfältig einstellen oder auch ganz ausblenden – aber die Balken selbst können Sie nicht verkleinern. Was ich persönlich sehr schade finde, denn die Aussage ist zwar eindeutig im Diagramm, aber die Darstellung empfinde ich als ein wenig klobig.

::/dokumentation|7|grp_dokumentation::
::cckend_grp_dokumentation::::/cckend_grp_dokumentation::

::code_grp::1::/code_grp::

::cck_code_grp::grp_code::/cck_code_grp::
::code|0|code_grp::::/code|0|code_grp::
::codeerklrung|0|code_grp::::/codeerklrung|0|code_grp::
::cckend_code_grp::::/cckend_code_grp::

::screenshots::0::/screenshots::


::dokubild::{"image_location":"images/dokumentation/diaist16.jpg","image_title":"IST/SOLL Diagramm mit Pos./Neg. Abweichung","image_description":"IST/SOLL Diagramm mit Pos./Neg. Abweichung"}::/dokubild::
2. Variante: Diagramm mit IST-/SOLL - Neg./Pos. Abweichung
deenfritptrues

Selbst geschrieben: SEBLOD - Das Handbuch

Das Content-Management-System Joomla! stellt dem Anwender bereits eine breite Palette von Funktionen zur Ausgestaltung von Webauftritten bereit. Bei erfolgreichen Webseiten steigt mit der Zeit aber der Anspruch in Bezug auf Funktionalität. Es ist nur eine Frage der Zeit, bis Sie an die Grenzen von Joomla! stoßen. Entweder greifen Sie dann in den Programmcode ein oder setzen auf ein Content Construction Kit (CCK). Das mächtigste dieser Art ist SEBLOD®. Wie Sie damit die Grenzen von Joomla! sprengen, zeigt Ihnen das vorliegende Handbuch.

SEBLOD - Das Handbuch


Para- und Nonverbale Kommunikation

Damit ist zum einen die Körpersprache gemeint und zum anderen die Art, wie wir kommunizieren. Zu letzterem gehören der Tonfall, Sprachmelodie, Artikulation, Sprechtempo und auch die Pausen zwischen den Wörtern.

Das reine Wort, der Inhalt, machen 7% unserer Kommunikation aus. Die para- und nonverbale Kommunikation zusammen 93%. Wie Sie 93% mehr Erfolg haben können, erfahren Sie auf dieser Website:

Körpersprache


Deutschsprachige Seblod-Community

Zu dritt haben wir die deutschsprachige SEBLOD™-Community gegründet. Neben Ressourcen und Webseiten , die mit SEBLOD™ gemacht sind, bieten wir ein Supportforum zu Fragen rund um SEBLOD™ an.

https://seblod.time4mambo.de


Selbst geschrieben: Joomla für Redakteure

Amazon:
Dieses essential bietet speziell Redakteuren einen Einstieg in das Content Management System Joomla!. Losgelöst vom „Ballast“ der zahlreichen Einstellungen und Möglichkeiten, die in anderen Büchern thematisiert werden, wendet sich dieses Buch ausschließlich an die eigentlichen Endnutzer des Systems und konzentriert sich dabei auf das Schreiben und Veröffentlichen von Beiträgen. Der erfahrene Autor und Joomla!-Kenner Axel Tüting erklärt jeden Schritt praxisnah und verständlich.

Joomla für Redakteure



Dankesagen...

Wenn die Tutorials dir weitergeholfen haben, dann kannst du mit einer kleinen Spende Danke sagen.

Schulungen

Langjährige Erfahrung als Dozent zu verschiedenen Themen.
Ich komme zu Ihnen in die Firma oder organisiere Räume vor Ort. Dazu steht mir ein Netzwerk aus vielen Jahren Tätigkeit als freier Dozent zur Verfügung.
Weitere Informationen, sowie Referenzen finden Sie auf der Firmenseite time4mambo

  •     VBA für Excel, Word und Outlook
  •     MS-Excel
        2003 / 2007 / 2010 / 2016 / 2019
  •     MS-Project
        2003 / 2007 / 2010 / 2016 / 2019
  •     MS-Word
        2003 / 2007 / 2010 / 2016 / 2019
  •     MS-PowerPoint
        2010 / 2016 / 2019
  •     Office 365
  •     Joomla! 3x
  •     Körpersprache

    Weitere Themen auf Anfrage

Interesse? Lust? Zeit? Dann freue ich mich über eine eMail oder Anruf.
Kontaktdaten im Impressum


Eine Übersicht der verwendeten Erweiterungen findet sich im Impressum

Weblinks

Adobe Color CC

Und noch eine sehr hübsche Seite zum Thema Farbe. Welche Farben passen zusammen und welches ist die Komplementärfarbe. Alles von Adobe™

coloradobecomdecreatecolor-wheelbase2ruleanalogousselected0namemein-color-themamodergbrgbvalues105076243277383332003610998617782
8290
Affinity

Photoshop ist sehr teuer und mittlerweile gibt es Photoshop auch nur noch als Mietsoftware. Jeden Monat oder einmal im Jahr (je nach abgeschlossenen Vertrag) sind Gebühren fällig. Für den Privatanwender oder auch den Professionells, die nicht regelmäßig die Grafiksoftware benötigen, ist das meist zu teuer.

Abhilfe schafft Affinity. Mir selbst wurde die Software von einem Mediendesigner und Dozent empfohlen!

Affinity-Photo funktioniert im großen und ganzen wie Photoshop. Ist dabei aber deutlich schneller. Ich bin kein Grafiker und kann hier nur für meinen kleinen Nutzungsbereich sprechen. Die Menüführung ist nur geringfügig anders. Es gibt Layer und ich kann sogar alte Photoshop-Dateien damit bearbeiten. Ich habe mir vor den Kauf ettliche Kriterien und Videos angesehen und alle sprechen sich für diese Software aus.

Und sein Preis: 55,- € einmalig! Keine Mietsoftware, sondern eine live time-Lizenz!

 

Zu Affility-Photo gesellt sich noch Affility-Publisher und -Designer. Alle jeweils für ca. 55,- €

 

012-affinityserifcom
0
Blindtext-Generator

Ob nun den Original-Blindtext (Lorem ipsum) oder den lateinischen Text auf Deutsch, zur Abwechslung mal von Kafka oder Werther oder einen Text mit allen Buchstaben, die wir so kennen in der deutschen Sprache oder was ganz anderes. Dazu lassen sich die Anzahl der Wörter/Zeichen, die Absätze und das ein oder andere mehr einstellen und bequem kopieren. Empfehlenswert!

wwwblindtextgeneratorde
1370
Clip Dealer

Nicht ganz kostenlos, aber meist sehr preiswert, kann man hier qualitativ hochwertige Bilder kaufen. Ich habe hier schon Bilder für wirklich wenig Geld gefunden, die ich woanders nicht fand...

declipdealercom
656
Convert ICO

Ein Bildkonverter von PNG auf ICO-Dateien und umgekehrt. Bilder können sowohl von der Festplatte, als auch von einer URL konvertiert werden.

converticocom
692
DAS WEBDESIGNBLOG

Ein bisschen was über Schriften. Welche gibt es, was bewirken sie und warum macht es Sinn, sich damit näher zu befassen?

daswebdesignblogdeein-bisschen-was-ueber-schriften949html
5355
Farben und Leben-Online

Diese Seite verrät alles über Farben und ihre Wirkung. Auch die, die unbewußt abläuft. Und sie gibt wertvolle Tipps, welche Farben sich für welche Zwecke am besten eignen. Zum Beispiel, wenn ich was verkaufen will oder präsentieren oder .... Ein Blick lohnt!

wwwfarbenundlebende
6659
FavIcon

Eigene Favicons aus Grafik Online erstellen

faviconhtmlkitcomfavicon
7944
Favicon Generator

Hier kann man Favicons pixelgenau selber malen

wwwdegraevecomfaviconindexphp
7960
Font Squirrel

Alle Schriften sind frei - auch für den kommerziellen Einsatz. Hier finden sich auch die Googlefonts und vielerlei mehr. Alle Formate liegen für den Download bereit. Sicherlich eine der besten Seiten für Webentwickler!

wwwfontsquirrelcom
7579
Google Maps

Man kann sich auch hier eigene Karten anlegen und diese freigeben und somit nutzen.

wwwgoogledemaps
9317
Metacolor

Tutorial: Farben im Webdesign - Sehr umfangreich und sehr Informativ!

wwwmetacolorde
5059
My Font

Die Lizensbedingungen stehen direkt daneben. Die allermeisten sind für den privaten Gebrauch kostenlos.

wwwmyfontde
5443
MyGeo

Kostenlose Welt- und Landkarten

wwwmygeoinfo
7767
Online Background Generatoren

Da bleiben wirklich keine Hintergrund-Wünsche mehr offen. Eine Menge Generatoren zum Gestalten eigener Hintergründe. Eine wirklich interessante Site!

singlefunctioncom15-online-background-generators
663
Paletton

Welche Farben gehören zusammen und welches ist oder sind die Komplementärfarben. Eine wirklich schön gemachte Seite, die keine Farbe mehr offen läßt.

palettoncomuid1000u0kllllafw0g0qfqfg0w0af
5215
Pixelio

Eine Bilddatenbank mit lizensfreien Bildern. Die allermeisten dürfen auch kommerziell gegen einen kleinen Gegenlink genutzt werden (bei time4mambo findet sich der im Impressum beispielsweise).

wwwpixeliode
722
Platzhalter-Fotos

Gerade beim Erstellen neuer Templates oder Kundenseiten wird immer mal wieder ein Foto in der richtigen Größe benötigt. Auf dieser Site gibts einige davon und lassen sich bequem nach Thema, in Farbe oder Grautönen und in jeder gewünschten Größe mittels Schiebregler auswählen. Hat man gefunden, was man sucht, einfach das Bild mittels Rechtsklick downloaden oder mittels mitgelieferten Link ein Zufallsbild in der passenden Größe anzeigen lassen.

lorempixelcom
7357
PSD-Tutorials

Neben Tutorials auch noch einige Downloads von Hintergründen, Buttons und mehr, die man in eigene Webseiten einbauen kann.

wwwpsd-tutorialsde
6348
Selbstständig im Netz: Die Wirkung von Farben im Webdesign

Ein längerer Artikel mit sehr hohem Informationsgehalt. Es lohnt unbedingt den ganzen Artikel zu lesen. Also unten eifrig weiterklicken. Hier erfährt man viel über die Farbwirkungen. Und das ist wirklich sehr interessant!

wwwselbstaendig-im-netzde20090923designdie-wirkung-von-farben-im-web-design
4246
StepMap

Ein sehr faszinierendes Programm. Hier kann man eigene Landkarten erstellen und mit eigenen Punkten und Informationen belegen. Beispielsweise die Reiseroute von Goethes Italienurlaub oder Columbus Amerika-Entdeckung, seine ganz persönliche Restaurantempfehlung in Baden-Württemberg oder und ... Alles ist kostenlos in der eigenen Website einbindbar.

wwwstepmapde
9120
ttf2eot

Ein Konverter, der TTF-Fonts auf sehr einfache und komfortable Art in EOT-Fonts wandelt.

wwwkirslenetwizardsttf2eotcgi
3048
Typetester

Auf dieser Seite können verschiedene Schrifttypen nebeneinander zum Vergleich angezeigt werden. Drei Spalten wahlweise mit vorgegebenen Web-Schriften, einschl. der Google-Fonts oder Schriften von der Festplatte können so nebeneinader angezeigt werden. Es kann ein vorgegebener, als auch ein eigener Text dazu benutzt werden. Schriftgröße, Abstände, Hintergrundfarbe und einiges mehr ist einstellbar. Empfehlenswert!

wwwtypetesterorg
2292
Ulf Theis Webdesign

Ebenfalls eine sehr große Auswahl. Allerdings muss man hier selber die Lizenzbedingungen nach recherchieren.

wwwulf-theisdetutorialsschriftarten
1334
Was sind eigentlich Blindtexte

Wer das mal genau wissen möchte, der kann sich auf dieser Website informieren!

wwwblindtext-generatorde
33419

webdesign von time4mambo

www.time4joomla.de is not affiliated with or endorsed by the Joomla! Project or Open Source Matters. The Joomla! name and logo is used under a limited license granted by Open Source Matters the trademark holder in the United States and other countries.